Die IT-Schule im Spiegel der Presse

17.10.2018

Tag der offenen Tür

Quellenhinweis „Passauer Neue Presse vom 17.10.2018“



Foto v.l.n.r.: 3. Bürgermeister von Vilshofen Fritz Lemberger, stellv. Schulleiter IT-Schule Thomas Kast, Absolventin Alexandra Grum, Klassenleiterin Waltraud Maidl

Passau/Vilshofen. Die IT-Schule der Berufsakademie Passau freut sich gemeisnam mit ihrer ehemaligen Schülerin Alexandra Grum, die an der Berufsschule Vilshofen die 3-jährige Klasse "Berufsschule plus" erfolgreich absolviert und dort die "Allgemeine Fachhochschulreife" erworben hat.


Die msg Passau hat den Schülern der 11. Klasse der IT-Schule an der Berufsakademie einen Unterrichtsraum und die professionelle Systemumgebung für eine zweiwöchige Schulung zur Verfügung gestellt. Im Mittelpunkt standen die SAP-Programmiersprache ABAP und ihre Erweiterung ABAP-Objects.

Bei der Ausbildungsmesse der Realschulen Schweiklberg und Neustift schicken die Betriebe bevorzugt ehemalige Schüler


Ist der Job gut?“, fragt der 15-Jährige. „Mir gefällt es super“, antwortet der 17-Jährige auf der anderen Seite.


Die msg Passau stellte den Schülern der 11. Klasse der IT-Schule Passau an der BAP auch einen Unterrichtsraum und die professionelle Systemumgebung für eine zweiwöchige Schulung zur Verfügung.

pnp 18.08.2014

Im Josefsheim hat Franz Müller, Leiter der Berufsakademie Passau (BAP), 22 Schülern ihre Abschlusszeugnisse überreicht. Sie hatten Anfang Juli die IHK-Prüfung als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung abgeschlossen.

Die Schüler der 11. Klasse der IT-Schule Passau haben bei der msg Passau eine Einführung in die SAP-Programmiersprache ABAP erhalten. Die msg stellte den zukünftigen Fachinformatikern und ihrem Lehrer Hermann Strasser nicht nur den Schulungsraum, sondern auch das komplette Equipment für zwei Wochen und einen Prüfungstag zur Verfügung.