20.06.2018

Einstieg in die SAP-Welt


Die msg Passau hat den Schülern der 11. Klasse der IT-Schule an der Berufsakademie einen Unterrichtsraum und die professionelle Systemumgebung für eine zweiwöchige Schulung zur Verfügung gestellt. Im Mittelpunkt standen die SAP-Programmiersprache ABAP und ihre Erweiterung ABAP-Objects.

Im Mittelpunkt standen die SAP-Programmiersprache ABAP und ihre Erweiterung ABAP-Objects. Mit diesem Know-how fanden die zukünftigen Anwendungsentwickler einen interessanten Einstieg in die SAP-Welt. Dr. Armin Bender (2.v.r.), Leiter der msg-Geschäftsstelle Passau, übergab den Absolventen des Kurses im Beisein von Barbara Brauckmann (r.), Geschäftsführerin der BAP, und Kursleiter Hermann Strasser (4.v.r.) die Zeugnisse. Die Ausbildung in ABAP-Technologien ist zu einem wichtigen Baustein in der dreijährigen Ausbildung zum „Fachinformatiker Anwendungsentwicklung“ an der IT-Schule geworden. Thema einer Diskussionsrunde mit Dr. Bender waren die Chancen und Voraussetzungen für einen erfolgreichen IT-Berufsweg. Bei der msg habe sich in den letzten Jahren die Entwicklung von Smartphone-Apps als immer wichtigeres Aufgabengebiet erwiesen. Ein Highlight am Rande der Schulung war der Bericht von drei ehemaligen Absolventen der IT-Schule, die Einblicke in den Arbeitsalltag bei der msg boten und dabei eine fast familiäre Arbeitsatmosphäre und die flexible Gestaltung der Arbeitszeiten und -inhalte lobten.

Quellnachweis: Passauer Neue Presse_Stadtredaktion_20.06.2018
Foto: BAP